Fahrradreparatur

leicht gemacht

 

Ein neues Fahrrad läuft wie geschmiert. Doch sobald das Fahrrad in die Jahre gekommen ist, können Verbrauchserscheinungen auftreten und kleinere oder größere Mängel oder Pannen können entstehen. Gerade Radler die den täglichen Weg mit dem Zweirad bestreiten, sind auf den treuen Drahtesel angewiesen. Natürlich könnte man über einige kleine Mängel am Rad, wie z.B. eine schwerfällige Gangschaltung, einfach weg sehen aber es beeinträchtigt den Fahrkomfort und kann mit der Zeit größere Probleme nach sich ziehen wenn es nicht behoben wird.

Genau aus diesen Gründen hat unser Partner fahrrad.de ein kostenloses E-Book veröffentlicht, in dem erklärt wird wie mit ein paar schnellen Handgriffen Kleinigkeiten korrigiert und größere Probleme verhindert werden können.

Ihr findet dort Informationen zu folgenden Themen:

- Bremsen richtig einstellen
- Gangschaltung warten
- Kette richtig ölen oder wechseln
- Richtige Reifenauswahl
- Leuchten und Reflektoren
- Schutzbleche
- STVZO-Ausrüstung

nach oben