Generationentour Transalp

 

Mit dem E-Bike über die Alpen.

Nachdem im letzten Jahr eine Gruppe von fünf Studenten mit dem E-Bike von Flensburg nach Friedrichshafen gefahren ist, sollen die Anforderungen für die Langstreckentour mit dem E-Bike in diesem Jahr nochmals gesteigert werden.  Als neue Herausforderung wurde die Überquerung der Alpen gewählt. Im Mai nächsten Jahres soll im Rahmen des e2rad-Projekts eine Überquerung der Alpen mit dem E-Bike in Angriff genommen werden.

Fahrradfreundliche Routen finden.

Neben der Praxistauglichkeit der E-Bikes in den Bergen soll in diesem Jahr ein weiterer positiver Aspekt der E-Bikes in der Tour hervorgehoben werden. So soll die Tour je nach Leistungsfähigkeit der Teilnehmer wahlweise mit dem E-Bike oder einem herkömmlichen Rad zurückgelegt werden. Das E-Bike ermöglicht es somit Junge und Alte, Sportliche und Untrainierte, Frauen und Männer zu verbinden. Die Tour soll  in diesem Jahr also auch helfen Generationen zu verbinden. Neben einer Gruppe von Studenten werden auch einige ältere Frauen und Männer bei der Tour mitfahren.

Die Organisation meistern.

„Ist es möglich die Alpen mit dem E-Bike auf fahrradfreundlichen Wegen zu überqueren? Sind in den Alpen ausreichend Fahrradwege vorhanden? Ist eine Alpenüberquerung auch für durchschnittliche Trainierte Teilnehmer möglich“ – auch dieser Fragestellung wird sich das Projekt Alpenüberquerung widmen. Geeignete Routen sollen gefunden werden. Entsprechende Tourenplanungstools sind hinzuzuziehen, um am Ende eine schöne, fahrradfreundliche, gut auffindbare und für die Teilnehmer nicht allzu anspruchsvolle Tour ausfindig zu machen.

Fahrräder bereitstellen, Unterkünfte buchen, Verpflegung zusammenstellen, Rahmenprogramm gestalten, Rückfahrt organisieren … all das gehört zu einer gut geplanten Langstreckentour. Auch diesen Herausforderungen müssen sich die Studenten stellen. Am Ende soll eine Tour stehen, die für alle Teilnehmer ein Erlebnis darstellt.  Aber auch die Pressearbeit für die E-Bikes und die Befriedigung der Sponsoreninteressen darf nicht zu kurz kommen. Herausforderungen, denen sich die Studenten in einem groß angelegten Projekt in den kommenden Monaten stellen werden.

Mehr über die Generationentour transalp finden Sie auf der Presseseite.

Höhenprofil - Friedrichshafen transalp nach Venedig
Streckenübersicht - Friedrichshafen nach Venedig
Tourenplanungsteam - Mitglieder des Teams zur Planung der "Generationentour Transalp": von links nach rechts: Alexander Kraus, Simon Gerner, Ellen Müller-Wenk, Ferdinand Saupp

Offizielle Partner 2012

nach oben